...

Dienstag, 30. Juli 2013

Ein bisschen geschummelt...

(Crochet pillow /cushion)



Eigentlich sind die Kissenhüllen schon seit 1 Woche fertig, aaaaber ich hatte kein passendes Inlay. Die alten sind alle zu klein, heißt also, ich muss noch neue nähen. Da ich aber noch tausend angefangene andere Sachen hier liegen habe, dauert es bestimmt noch Wochen bis ich dazu komme und so lange wollte ich nicht warten, bis ich euch die Hüllen zeigen kann.

Nun ist das Gute an Fotos, dass man ja auch mal ein wenig schummeln kann und es merkt keiner (es sei denn, man plaudert es in seinem Blog aus). :-)
So kann man seine Sachen zum Beispiel vor einer weißen Wand fotografieren, dann sieht auf dem Bild alles schön ordentlich aus, obwohl 50 Zentimeter weiter außerhalb des Bildes das Chaos herrscht (was bei mir selbstverständlich überhaupt und gar niemals nie nicht der Fall ist!). 
Oder man geht hin und stopft statt nicht vorhandenem Inlay gefaltete Betttücher in sein Kissen. :-D
Würde in echt auffallen, sieht man auf den Fotos aber nicht.

Beweis:


Die Rüschen habe ich hier bei der lieben Traudi aus dem Drosselgarten geklaut (ist ihre Granny-Decke nicht ein absoluter Traum? Ich hätte nur immer Angst, Kaffee oder ähnliches darauf zu verschütten, ich bin ja so ein Tollpatsch), mein Kissenverschluss ist wie immer dieser hier und woher ich die Grannyanleitungen hatte konnte ihr ja bereits hier in meinem letzten Beitrag lesen.   


Das war's für heute. Erholt euch ein bisschen von der Hitze, ab Donnerstag sollen wir ja wieder mächtig gegrillt werden. :-)


 

P.S.: Sorry, dass ich bei euch im Moment nicht kommentiere. Ich schaff's zeitlich einfach nicht, versuche aber, wenigstens mit Lesen am Ball zu bleiben. :-)

Kommentare:

  1. Liebe Frau Rubbelkatz.... dass Chaos neben den WUNDERTOLLEN Kissen herrscht, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
    Denn damit ich mir das vorstellen könnte, müsste es bei mir ja auch so sein und DAS kannst DU Dir doch auch nicht vorstellen, oder?
    Unnu mach Dir ma kein' Kopp wegen der Kommentare....
    Bloggen macht Spaß - mal mit, mal ohne Kommentare! ;o)
    GLG
    ute (die mit der peinlichen Ordnung in der GANZEN Wohnung!) ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Wie pfiffig! Illusion ist doch eben alles ;)

    Das Kissen sieht klasse aus...auch ohne echtes Inlay!

    Liebe Grüße, Bianca

    Fips geht es mit neunen Medikamenten sehr viel besser und wir hoffen das er bald alles überstanden hat.

    AntwortenLöschen
  3. Ein klasse Kissen, trotz Schummelei die wir Dir doch nachsehen :0)! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. hach, liebe Frau Rubbelkatz, ich freue mich, dass Dir meine Rüschenborte so sehr gefallen hat und Du Dein wunderschönes Kissen damit beschmückst ;-))))

    na ja, Teeflecken haben den Weg schon mal auf meine Granny-Decke gefunden - eigentlich sollten sie sich zusammen reißen *lach* aber die Decke liess sich gut waschen und trocknete bei der großen Hitze recht schnell...

    einen schönen Abend wünsche ich Dir und schicke liebe Grüße mit
    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  5. huhu! ich habe mich soooo ♥ gefreut ♥ wieder von dir zu lesen...! ich hoffe du blogs jetzt wieder öfter? ganz ganz liebe grüße nico

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deinen Kommentar.

Manchmal kann es wohl ein bisschen dauern, bis ich Zeit habe, die Kommentare freizuschalten. :-)