...

Sonntag, 17. April 2011

Kugelfisch und "Jetzt ist sie völlig gaga"

(Crochet sponge)

Fangen wir mal mit der harmlosen Sache an: 
Ich hab schon seit 'ner Weile immer mal wieder an dem perfekten, gehäkelten Badeschwamm experimentiert, war aber bisher nie zufrieden: Bei den Anleitungen, die man im Netz findet, war mir der Mittelteil immer zu eng, das heißt, der Schwamm trocknete nicht schnell genug und konnte schimmeln. Aber nu' hab ich's raus und mein perfekter Schwamm sieht aus wie eine neue Gattung Kugelfisch, oder nicht? Hihi... :-D


So, und jetzt oute ich mal noch eine Macke von mir und ihr haltet mich danach bestimmt für völlig plemplem (also noch mehr als sowieso schon). Ich bin mal gespannt, ob ich damit einige Leser verschrecke... gnihihi...

Aaaalso... *Lufthol*... ich mach oft aus Versehen kleine Songs aus meinen Handarbeiten. Ähm, nicht, dass ich in irgendeiner Weise musikalisch veranlagt bin oder ein Instrument spiele oder so, nee, nee, das läuft anders. Ich nehme mal gestern als Beispiel:

Ich habe an einem Teil gewerkelt, bei dem über ein großes Stück immer 2 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen, 3 Luftmaschen usw. gehäkelt werden mussten.
Jedenfalls  habe ich dann während des Häkelns auch immer dieses "Stäbchen-Stäbchen-Luftmasche-Luftmasche-Luftmasche" im Hinterkopf (also das ist nicht ganz laut im Kopf und man kann währenddessen auch noch an andere Sachen denken, aber so leise surrt es da immer herum).
Dieses Mantra verwandelt sich dann mit der Zeit (Achtung,  jetzt kommt die Stelle, an der ihr wahrscheinlich schnell auf  "Diesen Blog löschen" klickt... hehehe...) und zwar wird daraus automatisch Musik. Gestern zum Beispiel war's folgendermaßen:

1. Stäbchen -> Ram
2. Stäbchen -> Tam
1. Luftmasche -> Schu
2. Luftmasche -> Bi
3. Luftmasche -> Du

Das heißt, ich hatte dann die ganze Zeit mit einer kleinen Melodie "Ram-Tam-Schu-Bi-Du... Ram-Tam-Schu-Bi-Du" im Kopf. *Hüstel*

Bekloppt, ne? Aber ich kann das nicht beeinflussen, das kommt einfach so... 

Noch was anderes: Ich hinke mit meiner Blogrunde meilenweit hinterher und ich hab im Moment auch zu wenig Zeit dazu (wird auch noch ein bisschen so bleiben). Aber irgendwann kann ich es hoffentlich einigermaßen nachholen... 

Bis dahin einen dicken Knuddler an euch alle und habt einen schönen Sonntag! :-)))

Nachtrag: 
Hihi... ich glaube, das war missverständlich: Der Schwamm hat in echt kein Gesicht, das habe ich nur für's Foto aufgemalt, damit er mehr nach Kugelfisch aussieht. Wobei das mit einem echten Gesicht bestimmt ganz goldig wäre, aber das würde auf dem Schwamm nicht halten bzw. sich verziehen. :-( 

Kommentare:

  1. Sind wir nicht alle ein bisschen bluna? Was wäre die Welt ohne Gaga? Langweilig!
    Dein Kugelfisch ist echt klasse.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. ;o) also mich wirst du so einfach nicht los......wenn ich häkel geht mir das ähnlich, nur ohne musik: also: ich wiederhole dann immer die litanei; halb, ganz ganz halb ...;o) du siehst, ich kenne das! wünsche dir auch noch einen schönen sonntag! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Der Kugelfisch ist wirklich süß und fühlt sich sicher mit viel Wasser sehr wohl.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,

    verrückt darf man sein.
    Und schön, wenn man es noch schreibt.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Wegen dem Lied im Kopf brauchste Dir keine Gedanken machen, ist seeehr sympatisch ;)
    Aber Du darfst nicht so oft an dem, sehr niedlich Kugelfisch lecken, das führt zu hallu..hallo..na Du weißt schon Bewußtseinerweiterungen und so ;)

    ramtamschubidu.....

    Liebste Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Hallöle!

    Erlich gesagt, ich mache das auch, mit dem Singen. Und nicht nur beim Häkeln oder Stricken, ich mach das auch beim x-Boxspielen. Macht meinen Freund waaaahnsinnig ;-)

    Teilst du dein Geheimnis für den perfekten Schwamm mit uns?
    Woraus häkelst du die denn? Aus normaler Baumwolle? Ich hab schon das ein oder andere Tutorial im Netz gesehen, war mir aber unsicher, ob das so hygienisch ist. Weil die gekauften Schwämme immer aus so Plastikzeugs sind. Ich hatte schon überlegt, Plastikschnur zu verhäkeln aber das war dann doch etwas zu strange...
    Kann man die dann in die Kochwäsche tun?

    Ojee, tausend Fragen *lach*

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Kirsti

    AntwortenLöschen
  7. Süüüüüüüüüß dieser gehekelte Schwamm Kugelfisch ist einfach reizend!!!

    AntwortenLöschen
  8. *giggle* ich frag mich grad, ob du dann auch so gaaanz leise vor dich hinsingst! da würd ich ja zu gern mal mäuschen sein! ;O)
    dein kuschelduschfischdingens ist ja wirklich ne idee! wobei, ich bevorzuge ja diese peeling-handschuhe....
    jaja, das mit der blogrunde hab ich schon gemerkt, treiben se sich wieder die ganze zeit nur inner gegend rum, wa? na, mal sehn, irgendwann werd ich schon wieder was von dir zu lesen kriegen, gelle?
    knuddl dich!
    ganz liebe grüsse
    andrea & fanny

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mich nur immer wiederholen: Ich LIEBE Deine Posts!
    Wenn ich häkle oder stricke singe ich zwar nicht aber ich habe mich auch schon oft dabei erwischt rhythm,isch vor mich hin zu zählen ;o)
    Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir noch!

    AntwortenLöschen
  10. Sind wir nicht alle ein bisschen "Ram-Tam-Schu-Bi-Du" *lach*

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  11. Ich werde den Kontakt wohl abbrechen müssen.
    War schön mir Dir... (ramtamschubidu)!

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deinen Kommentar.

Manchmal kann es wohl ein bisschen dauern, bis ich Zeit habe, die Kommentare freizuschalten. :-)