...

Freitag, 11. Oktober 2013

Anleitung: Blümchen aus Perlen


Nun hat mich eine dicke Erkältung schachmatt gesetzt, aber man soll ja immer positiv denken, deshalb: Juchhuuuu, endlich kriege ich es mal wieder gebacken hier zu schreiben. :-D
Dabei hatte ich schon vor mehr als 2 Wochen eine kleine Anleitung für euch geschrieben, wie man Perlenblümchen bastelt, nur ein passendes Posting, in dem ich euch mit der Nase auf die Anleitung stupse, das hatte ich faules Ding noch nicht hingekriegt.
Aber jetzt!

Um diese Blümchen geht es:










Kann man einzeln benutzen und irgendwo draufnähen, oder eben auch eine Kette oder ein Armband daraus basteln. Was auch ganz niedlich aussieht ist, wenn man ein Band aus recht kleinen Perlen herstellt und auf Weihnachtskugeln oder Ostereier klebt. 
Ich hatte die Tage einzelne Blumen gefädelt und wollte sie als Dekoknöpfe auf einen selbstgestrickten Pullover nähen. Hätte gut ausgesehen, wenn der Pullover nicht mal wieder dem Ribbelmonster zum Opfer gefallen wäre und sich in ein riesiges Wollknäuel zurückverwandeln musste (der kratzte wie blöde - habe ich aber leider erst beim Anprobieren gemerkt, denn beim Stricken selbst kratzte er noch nicht. Es hat mich hinters Licht geführt, das olle Mistding!).
Jedenfalls findet ihr die Anleitung für die Perlenblumen hier bei den Tutorials.

Dann ist aktuell noch dieser Pullover nach Susan Crawford in der Mache (mit einigen Abwandlungen). Damit bin ich zwar noch nicht so weit, aber er macht Spaß, deshalb bin ich guter Dinge, dass dieser Pulli nicht das Zeitliche segnen muss. :-)



So, sonst noch was Wichtiges? 
*Nachdenk*
Ach ja: Habt ihr auf eurem Blog im Moment auch so viele Spam-Kommentare? Bisher hatte ich immer Ruhe, aber seit Kurzem läppern die sich. 
Ist aber noch nicht so schlimm, dass ich dieses gruselige Captcha anschalten werde, denn das erkennt man ja die meiste Zeit überhaupt nicht.


Das war's erst mal wieder.
Ich schicke euch einen dicken Knuddler und habt ein schönes Wochenende,


Kommentare:

  1. Liebe Frau Rubbelkatz
    Als Allererstes wünsche ich mal "gute Besserung". Allerdings.... wenn ich so drüber nachdenke.... vielleicht sollten sie sich öfter mal Verkühlungen zuziehen.... denn ich lese doch so gerne bei ihnen!
    Oder wir einigen uns auf kurze Lebenszeichen ohne Schniefnase. Würde das gehen?
    Die Perlenblüten finde ich genial.... ein Armband daraus....
    ach menno.... als ob ich nicht schon genug Baustellen hätte....!
    Liebe Grüße
    frau mausimom

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Du rubbelst wieder - schön!

    Die Bluemchen habe ich auch schon gemacht. Macht Spass! und der Pullis sieht klasse aus. Bei mir hapert's immer mit Lochmuster....

    Bimbi x

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deinen Kommentar.

Manchmal kann es wohl ein bisschen dauern, bis ich Zeit habe, die Kommentare freizuschalten. :-)