...

Samstag, 19. März 2011

Oh nein, Knut ist tot!


Unter anderem hier mehr dazu.


So'n Shit...


Nachtrag: 
Wobei ich Zootierhaltung kagge finde, 
aber das spielt ja jetzt keine Rolle, das Kerlchen war trotzdem drollig. 
:-(

Kommentare:

  1. Ich habs auch grad gelesen. *schnief*
    Viele Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich in Berlin lebe, habe ich Knut nie "live" erlebt. Mir geht es da nämlich genau wie Dir, ich finde Zootierhaltung auch nicht so prickelnd. Und den Hype um Knut fand ich ausgesprochen ätzend. Nichtsdestotrotz habe ich im Fernsehen gerne mal die Berichte über ihn und Thomas Dörflein (er hat ihn ja quasi großgezogen)gesehen. Beide sind sie nun sehr jung gestorben. Sehr traurig.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich habs heut auch schon gelesen und finde es so tieftraurig!!! Meine Güte, kann man gar nicht glauben!!! Naja, jetzt sind er und Thomas Dörflein wieder zusammen und glücklich :0).
    Alles Liebe
    Babsie

    AntwortenLöschen
  4. Hi Süße, erinnerst dich noch an mich?? Hab mich heute mal wieder in die Bloggerwelt verirrt und merke, dass ich ganz schööööööön viel verpasst habe in den letzten Monaten. Wie gehts dir? Hab deinen Post bezügl. Knut grad gesehen, habs heute in den Nachrichten mitbekommen....ja finde das auch ganz schade, da ist er seinem Herrchen ja ziemlich schnell gefolgt...muss mir deinen Link gleich auch mal dazu durchlesen. Wünsch dir was, glg Ulla :-)

    AntwortenLöschen
  5. Nein!!! Das gibt's ja gar nicht! Die Lutzefine!!!!

    Fräulein! Ehrlich! Da macht die sich damals einfach aus'm Staub! *Ohrenlangzieh*

    Jetzt hasse aber erst mal zu tun - ich will, dass Du hier gefälligst alle meine reizenden, fantastischen Posts der letzten drölfzig Monate liest! *Strengguck*

    Und wenn Du damit fertig bist, dann knuddel ich Dich auch mal! :-DDD

    AntwortenLöschen
  6. Lach, oooohhhhh duuuuuu, ich komm wieder, wenn auch etwas dosierter....solche netten Worte von dir, jaaaaa die fehlen mir doch glatt..*ggg; naja, einfach so war es ja nicht, ich war zeitlich einfach sehr eingebunden, musste mal bissle was in geordnete Bahnen bringen :-); freue mich jedenfalls riesig auf dich...*knuddel zurück :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich war auch schockiert, als ich es vorhin gehört habe. Wir haben seine Aufzucht hautnah miterlebt und jetzt das. es war ein drolliges Kerlchen und später ein stolzeer Jüngling.
    Schade!
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Hab ich heute in den Nachrichten gesehen. Echt traurig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hi Du, habe grade Deinen Kommentar zu Kylie gelesen..... mein Peter hat nur genickt als ich ihmn den vorgelesen habe, er ist auch "nebenher" noch Madonna Fan und sieht das mit dem Vergleich zu den Konzerten genauso....
    Tjaaaaa, Knut ist tot.... ich muss sagen, diese Nachricht hat mich heute auch ein wenig geschockt und ich bin sehr gespannt, was sie bezüglich der Todesursache herausfinden werden. Ist ja schon komisch, schien irgendwie alles nicht grade unter einem guten Stern zu stehen, wo doch der Pfleger auch schon vor einigen Jahren gestorben ist..... *traurig*

    Ganz liebe Grüße!
    Antje :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,

    nichts als Trauer.
    Wie gut, dass wir zur Trauer nicht mehr
    die schwarze Farbe tragen müssen.

    Dafür ist SCHWARZ jetzt modern.

    Einen besinnlichen Abend, der nicht traurig
    sein soll, wünschen dir
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deinen Kommentar.

Manchmal kann es wohl ein bisschen dauern, bis ich Zeit habe, die Kommentare freizuschalten. :-)