...

Sonntag, 31. Oktober 2010

Ich verwahre mir die Stunde,...


... die es heute geschenkt gibt, noch ein bisschen.
Also bei mir ist gerade noch die alte Zeit und nachher, wenn ich alles, was ich heute so erledigen wollte, erledigt habe und auf die Uhr gucke und dann denke: Uuuuuuah, ist das schon wieder spät, dann stelle ich die Uhr erst um!  :o)
Und dann habe ich ein Stündchen Zeit, um endlich mal  wieder ein Blogründchen zu drehen.
Ha,  ist das nicht schlau? 
*BrustvorStolzschwellenlassen*


So, und hier ist noch ein kleiner Teaser:


Das Teil ist noch nicht ganz  fertig, es fehlt noch eine klitzekleine Kleinigkeit. Aber ich denke, spätestens morgen kann ich es euch ganz zeigen.

Also dann bis nachher...
*Wink*

Kommentare:

  1. Na da bin i doch mal gespannt, was da auf uns wartet :) ..

    Liebste Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau RubbeldieKatz,
    du machst es aber spannend,....
    Sieht aber auch spannend super goldig aus.
    Liebe Grüße Laura, die jetzt mal selbst Gemüsebrühe herstellen geht.

    AntwortenLöschen
  3. *Wink zurück* - hömma, Kätzchen, datt sieht ja schonma superniedlich aus! Voll genial datt mit der Stunde, well done! Viel Spaß noch!

    AntwortenLöschen
  4. jo so war es, 4 anläufe- bis ich dann doch mal die anleitung gelesen hatte um festzustellen das ich die verkehrte seite zusammengenäht hatte, hihi
    mußte mir aber auch an den kopf klatschen.
    dein teaser sieht schon sehr interessant aus, bin schon gespannt was du mit dem süßen reh vorhast.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  5. Hey, da bist Du aufnahmefähiger als ich ;o) Ich habe es zuerst über einen anderen Anbieter versucht, wo ich schon angemeldet war, aber das war nix, also habe ich mich bei Photobucket angemeldet.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deinen Kommentar.

Manchmal kann es wohl ein bisschen dauern, bis ich Zeit habe, die Kommentare freizuschalten. :-)