...

Mittwoch, 19. Mai 2010

Anleitung: Terrarium / Flaschengarten

(Tutorial: Terrarium)

Hallöchen ihr Lieben!

Heute hab ich mal etwas ganz anderes für euch: Eine kleine Bastelei... 
Tädäääääääää:





Das ist ein Terrarium - auch Flaschengarten genannt, obwohl's ja gar keine Flasche ist.
So ein Ding hat man rubbeldiekatz fertig gestellt (ich hab noch keine 20 Minuten gebraucht),  man kann dafür jedes beliebige Gefäß mit Deckel benutzen, es sieht nett aus und ist auch hübsch zum Verschenken und für mich ganz wichtig:
Man muss nicht ans Gießen denken und es rafft die Pflanzen trotzdem nicht dahin! :-)

Also, falls ihr Lust habt, es nachzumachen: Hier findet ihr die Anleitung.


P.S.: In mein Terrarium sollte eigentlich noch ein kleines Vogelfigürchen. Das hab ich letzte Nacht auf den Tisch gelegt und heute morgen war es weg... *schnüff*... doofe Katzen... :-( 
Egal, irgendwann wird es sich unter irgendeinem Möbelstück wiederfinden... ;-)

P.P.S.: Ich sehe gerade mal wieder: Meine Kamera macht doofe Fotos (hatte ich diese Woche auch noch kein einziges Mal erwähnt... hihi...). Das sieht auf den Bildern einfach nur aus wie grünes Gestrüpp mit ein paar Dekosachen. In echt sieht's aus wie 'ne kleine Wiese mit Bäumchen und Figürchen!

P.P.S.: Wer sich die Anleitung bereits durchgelesen hat und so einen Flaschengarten nachmachen möchte: Ich habe der Anleitung gerade noch einen - wie ich finde - guten Tipp bezüglich der Figürchen unter Punkt 7 hinzugefügt!

Kommentare:

  1. Tolle Idee, das sieht super aus!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    zuerst einmal sage ich ♥-lichsten Dank für Deinen suuuper-lieben Kommentar. Ich freu mich natürlich sehr, dass Dir meine Häkelsachen so gut gefallen. Und danke für die tiefe Verbeugung - jetzt darfst Du Dich wieder erheben ;o). Ich freu mich ;o).
    Die Bastelidee ist ja mega-klasse. Solche Gläser hat man/Frau immer irgendwo rumstehen, Murmeln hab ich auch, sogar Kohletabletetten, die eine oder andere kleine Pflanze ebenso - also steht einem solchen Flaschengarten rein gar nichts mehr im Weg. Und ein nettes Geschenk ist es allemal....mal was anderes, als dieser typische Blumenstrauß. Das wird gemacht!!!!!
    Dir einen schönen Abend, dicken Knuddler zurück und...ich freu mich auch, dass wir uns "kennengelernt" haben.
    Sei lieb umarmt und gedrückt, herzliche Grüße

    Babsie
    P.S. Upps....Du hast Deinen Hut bei mir im Blog vergessen....holst DU ihn oder soll ich ihn Dir bei meinem nächsten Besuch vorbei bringen? Oder ich schick ihn einfach in der nächsten E-Mail mit ;o)

    AntwortenLöschen
  3. och, der rosane pfeil passt aber gut in deinen blog :-)

    lg patti

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sandra,
    ich bin schon wieder hier und hab mir eben erstmal dein Tut für den Flaschengarten angeschaut.
    So schön beschrieben, vielleicht mach ich mir auch einen!
    Muss nur noch was zum Einpflanzen finden und Kohletabletten besorgen.
    Vielen Dank für die schöne Idee und die klasse Anleitung.
    Bis bald!

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sandra,

    danke für deinen netten Kommentar. Schön, dass ich jetzt weiß, wer hinter diesem 2-deutigen Blognamen steht: Als ich zuerst las, "Rubbel-die-Katz" verfolge meinen Blog, hab ich erstmal geguckt, ob ich irgendwelche erotischen Fotos auf meiner Seite habe, von denen ich nichts wusste. Aber mittlerweile hab ich rausgekriegt, dass das umgangsprachlich "schnell" bedeutet. Also, man lernt wohl nie aus...

    Ich glaube, wir haben zur gleichen Zeit angefangen zu bloggen. Mittlerweile finde ich es schon krass, wieviel Zeit dafür drauf geht und dass es einem so wichtig wird, wieviele Leute die eigene Seite besuchen.

    Also, wir lesen uns dann später,

    deine zahnfee

    AntwortenLöschen
  6. ...was für eine obersüße Anregung, herzlichen Dank!Und herzlichen Dank , für die lieben Worte zu meinem blog, die mich sehr gefreut haben, fühle dich jederzeit Willkommen ;o)!GLG aus der Kuschelecke, Petra

    AntwortenLöschen
  7. @ Zahnfee:

    *Pruuuuuuuuuuuuuuuuuust*
    Das ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen!!!
    Also, dass der Name zweideutig ist!!!
    *AnfangzugrunzenvorlauterLachen*
    Ich glaube, dazu muss ich irgendwann mal einen Post schreiben! Hahaaahaaa! :-DDD


    @ Paulina:

    Danke für die lieben Willkommensgrüße. Du wirst auf jeden Fall öfter von mir hören.
    *Droh* ;-)

    AntwortenLöschen
  8. "P.S.: In mein Terrarium sollte eigentlich noch ein kleines Vogelfigürchen. Das hab ich letzte Nacht auf den Tisch gelegt und heute morgen war es weg... *schnüff*... doofe Katzen... :-(
    Egal, irgendwann wird es sich unter irgendeinem Möbelstück wiederfinden... ;-)"

    Hihi.... genauso isses! Allerspätestens beim nächsten Umzug tauchen die abenteuerlichsten Dinge wieder auf! Ich spreche da aus Erfahrung *LOL*

    Wir haben auch so ein "Gärtchen" im Glas, da lag anfangs auch mal eine kleine Elfe im grünen Moos, bis ich dann irgendwann mal abends vergessen habe, den Deckel wieder drauf zu machen...... *G*

    LG
    Antje :)

    AntwortenLöschen
  9. Boah, DAS finde ich ja mal richtig toll!!!

    Das Gärtchen im Glas ... das ist noch was, das ich hier auch gerne haben möchte. Gerade fürs Kind wäre was mit Hello K. richtig geeignet ;)

    AntwortenLöschen
  10. @ Ex: Man, jetzt hab ich mich aber gerade erschreckt, als ich Deinen Kommentar erst ohne Profilbild gesehen habe.
    Ich dachte, irgendein Exfreund von mir hätte was geschrieben...
    *Kicher*

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deinen Kommentar.

Manchmal kann es wohl ein bisschen dauern, bis ich Zeit habe, die Kommentare freizuschalten. :-)